Ich freue mich über Ihren Besuch auf unserer Homepage.

 Wenn Sie Fragen zu unserer Schule haben oder weitere Informationen benötigen, melden Sie sich einfach:
Grundschule Kaufering
Telefon: 08191-664300  Email: grundschule@kaufering.de

Anmeldung Notbetreuung         26. Januar 2021

Hier finden Sie das
aktualisierte Anmeldeformular für die Notbetreuung

Sie können Ihr Kind ab sofort mit untenstehendem Anmeldeformular für die gesamte Zeit der Schulschließung zur Notbetreuung anmelden. Sollten sich dann noch Änderungen ergeben, geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid.


Wenn die benötigten Zeiten sich häufig ändern oder Sie nur einzelne Wochen benötigen, füllen Sie bitte für jede Woche ein eigenes Formular aus.

Abgabe jeweils bis Freitag Mittag der Vorwoche (gerne früher)

 

Wenn Sie Ihr Kind erstmalig zur Notbetreuung anmelden, begründen Sie bitte kurz den Bedarf auf der Rückseite des Formulars.
Kopierte Formulare finden Sie auch in der Zeitungsrolle am Briefkasten der Grundschule.

Anmeldeformular für die Notbetreuung
Bitte füllen Sie für jede Woche ein gesondertes Formular aus.
Anmeldung zur Notbetreuung.docx
Microsoft Word Dokument 13.2 KB
Anmeldeformular Notbetreuung - gesamter Zeitraum
Mit diesem Formular können Sie Ihr Kind für den gesamten Zeitraum der Schulschließung anmelden.
Anmeldung zur Notbetreuung-gesamter Zeit
Microsoft Word Dokument 13.2 KB

Ab- und Ausgabekisten

Nach dem Schneegestöber haben wir für die Ab- und Ausgabekisten jetzt einen trockenen Platz gefunden: Die Kisten stehen jetzt am Eingang hinten im kleinen Pausenhof bei der Mensa. Der Zugang ist wieder jeweils Mo-Do von 7.30 - 15.30 Uhr möglich und am Freitag von 7.30 bis 14.00 Uhr.

Bitte den Raum jeweils nur einzeln betreten.

Ergänzende Informationen zur Schulschließung

Wie vom Kultusministerium bekannt gegeben wurde, findet an den Schulen bis zum 29. Januar kein Präsenzunterricht sondern Distanzunterricht statt. Die Teilnahme am Distanzunterricht ist für die Schüler verpflichtend. Anstelle der Faschingsferien findet vom 15. bis 19. Februar eine zusätzliche Unterrichtswoche statt. Ein entsprechendes Schreiben des Kultusministers finden Sie weiter unten, ebenso die Hinweise des KM zur Notbetreuung.
Die Regelungen für die Notbetreuung bleiben gleich. Die Anmeldung erfolgt über die Schule.

Die Schule bleibt weiterhin geschlossen

Liebe Eltern
Sie haben es sicher schon aus den Medien erfahren. Die Schulen bleiben geschlossen. Bitte entnehmen Sie dem anhängenden Elternbrief die Informationen zum Distanzunterricht und der Notbetreuung ab dem 11. Januar. Das ist nun sicherlich kein schöner Jahresanfang, aber wie alle bisherigen Hürden werden wir auch die kommende Zeit meistern.
Vor allem bleiben Sie gesund und frohen Mutes.
Mit herzlichem Gruß
Henriette Beltz

Elternbrief zur Schulschließung im Januar
EbJan_Schulschließung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 198.7 KB
Schreiben des Kultusministeriums an die Eltern
M an Eltern_Unterrichtsbetrieb Januar 20
Adobe Acrobat Dokument 133.6 KB
Merkblatt des Kultusministeriums zur Notbetreuung
Anlage Merkblatt Notbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 434.7 KB
Das Kauferinger Adventsfenster musste zwar abgesagt werden, aber bei uns wird als Ersatz jeden Tag ein neues Türchen geöffnet. Bei einem kleinen Abendspaziergang durch die Lechfeldstraße kann jeden Abend und Morgen der Grundschul-Adventskalender bewundert werden.
Kurzfassung des Rahmenhygieneplans vom 11. Dezember
Kurzfassung zum Rahmenhygieneplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.1 KB

Hinweise zur Maskenpflicht und zu den Hygieneregeln

 

Im Schulgebäude und auf dem gesamten Schulgelände besteht Maskenpflicht. Zum Schulgelände gehören die Flächen vor den Eingangstüren, die Zugangswege, der Pausenhof und natürlich auch die Bereiche rund um die Fahrradständer.

 

Wir bitten alle Eltern ihren Kindern zu erklären,

* dass sie die Maske rechtzeitig, also nicht erst an der Eingangstür

aufsetzen.

* dass sie auch auf dem Schulweg auf die Abstandsregeln achten und die

Masken lieber einmal mehr als einmal zu wenig aufsetzen.

* wie man die Masken abnimmt und wieder aufsetzt

* dass sie nicht ohne Maske in Gruppen warten oder spielen.

Wir bitten alle Eltern darauf zu achten,

* dass ihre Kinder die Maske und bitte auch eine Ersatzmaske haben.

* dass die Masken ihrer Kinder regelmäßig gewechselt und gereinigt       
    werden.

 

Wir bitten alle Eltern durch ihr Verhalten den Kindern das Einhalten der Regeln zu erleichtern:

 * Halten Sie Abstand.

 * Tragen auch Sie die Maske im Bereich der Schule.

 * Verabschieden Sie Ihr Kind nicht erst direkt vor der Eingangstüre
     und warten Sie auch beim Abholen nicht zu nahe an den Türen.

 * Betreten Sie nicht einfach Schulgebäude. Wenn Sie etwas brauchen,
    klingeln Sie am Haupteingang und warten bis jemand kommt.

 

Wir alle wollen Ansteckungen und auch eine
neuerliche Schulschließung vermeiden.
Das geht nur, wenn alle zusammenhelfen.

 

Wir alle können ein wenig helfen:

Vielleicht haben Sie in der Presse über das Schicksal der Familie Wiegert gelesen. Ihr Kind hat eine sehr aggressive Form von Krebs, der Bruder besucht bei uns die Schule. Nicht nur, dass die Familie mit den massiven Folgen der Krebstherapien und all den Gefühlen, die hier über einen hereinbrechen kämpfen muss, belasten sie zunehmend auch finanzielle Sorgen. Wenigstens hier können wir helfen. Daher veröffentlichen wir an dieser Stelle den Link zum Spendenaufruf der Familie Wiegert

http://www.jetztlebenjerome.de

 

BigBlueButton als neues Tool beim Distanzunterricht

Neben den bisherigen Formen für den Distanzunterricht steht uns nunmehr auch ein neues Tool für Videokonferenzen, also für ein virtuelles Klassen-zimmer zur Verfügung. In den Klassen, in denen dieses Tool genutzt werden soll, werden in den kommenden Tagen die entsprechenden Unterlagen verteilt. Informationen erhalten Sie auch auf dieser Seite unter "Informatio-nen zur Nutzung von BigBlueButton".

Der Schulmanager - ein neues Kommunikationsmedium innerhalb der Schule

Mit Hilfe des Schulmanagers werden organisatorische und kommunikative Prozesse innerhalb der Schule digitalisiert. Ziel dabei ist es, Abläufe schneller und mit weniger Aufwand zu gestalten. Gerade auch in Zeiten des Distanzunterrichts rechnen wir dabei mit positiven Effekten - unter anderem hinsichtlich der Kommunikation mit den Eltern.

Anleitungen finden Sie hier "Informationen zur Nutzung des Schulmanagers".