Ich freue mich über Ihren Besuch auf unserer Homepage.

Wenn Sie Fragen zu unserer Schule haben oder weitere Informationen benötigen, melden Sie sich einfach:
Grundschule Kaufering
Telefon: 08191-664300  Email: grundschule@kaufering.de

Elternbrief vom 9.4.2021 - Nummer 1

+ Wechselunterricht ab dem 12. April + Wechselunterricht ab dem 12. April +

 

 

Liebe Eltern!

 

Ich hoffe, Sie alle konnten sich während der Osterferien erholen und frische Kräfte tanken, denn auch die nächste Zeit wird nicht einfach werden. Gemäß den Inzidenzwerten von heute findet in der kommenden Woche Wechselunterricht statt. Die Einteilung der Gruppen und die Unterrichtszeiten sind Ihnen ja bereits bekannt. Auch über die Wege, wie die Kinder im "Homeoffice" ihr Material bekommen, sind Sie ja schon informiert.


Über die Bedingungen für den Besuch der Notbetreuung sowie der Betreuung nach dem Unterricht haben wir noch keine neuen Informationen erhalten. Ich gehe davon aus, dass Sie ähnlich sein werden wie nach den Faschingsferien. Bitte geben Sie uns möglichst umgehend bitte per Mail (grundschule@kaufering.de) Bescheid, wenn Ihr Kind hier betreut werden soll. Sie können dazu auch die folgenden Formulare verwenden.


Hinsichtlich der Testpflicht liegen uns auch noch keine genauen Informationen vor. Wir gehen davon aus, dass in der Schule unter der verbalen Anleitung der Lehrkraft zweimal pro Woche Selbsttests durchgeführt werden. Kinder, die hier nicht teilnehmen sollen, müssten dann einen von medizinischem Personal bestätigten negativen Schnelltest nachweisen. Er darf nicht älter als 48 Stunden sein. Sobald wir hier genauere Informationen haben, werden wir sie über den Schulmanager und über die Homepage auf dem Laufenden halten. Grundlegende Informationen zu den Selbsttests haben Sie ja bereits erhalten.


Bitte schauen Sie also während des Wochenendes regelmäßig nach, ob hier neue Informationen vorliegen.

 

Mit herzlichem Gruß und voller Zuversicht, dass wir alle gemeinsam auch die kommende Hürde meistern.


Henriette Beltz

 

Anmeldeformular zur Betreuung bei Wechselunterricht - Gruppe A
Betreuung Wechselunterricht Gruppe A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.2 KB
Anmeldeformular zur Betreuung bei Wechselunterricht - Gruppe B
Betreuung Wechselunterricht Gruppe B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.4 KB

Elternbrief vom 9.4.2021 - Nummer 2

+++ Testung der Schüler +++ Testung der Schüler +++

 

Liebe Eltern!

 

Inzwischen ist das angekündigte Schreiben des Kultusministeriums mit den Erläuterungen zu der Frage der Testung eingegangen:


Eine Teilnahme am Präsenzunterricht, an den Präsenzphasen des Wechselunterrichts, an der Notbetreuung oder an den schulischen Ganztagsangeboten bzw. der Mittagsbetreuung ist nur mit dem Nachweis eines negativen Testergebnisses möglich. Hierfür bestehen zwei Möglichkeiten:


- Sie lassen Ihr Kind auf eigene Veranlassung von einem medizinisch geschulten Personal mit einem PCR-Test oder einem POS-Antigen-Schnelltest testen und ihr Kind gibt den entsprechenden Negativbescheid bei der Klassenlehrkraft ab. Der Test darf höchstens 48 Stunden vor Beginn des entsprechenden Schultages durchgeführt worden sein.


- Ihr Kind führt an der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest durch.
- Ein zu Hause durchgeführter Selbsttest reicht nicht aus.

 

Die Selbsttests finden in den Gruppen A jeweils am Montag und Donnerstag statt, in den Gruppen B am Dienstag und Freitag. An diesen Tagen müssen die Kinder bei einer Nichtteilnahme am Selbsttest den genannten Negativnachweis abgeben.
Schicken Sie Ihr Kind ohne Testnachweis in die Schule ist davon auszugehen, dass Sie mit der Durchführung des Selbsttests einverstanden sind. Sollten Sie dies nicht sein, müssen Sie der Testung ausdrücklich widersprechen. Ein Schulbesuch ist in diesem Fall nicht möglich.

 

Die Selbsttests finden grundsätzlich im Klassenverband im Klassenzimmer unter verbaler Anleitung der Lehrkraft statt.
Ist ein Ergebnis der Selbsttestung positiv, so wird das betroffene Kind aus der Klasse genommen und muss von den Erziehungsberechtigten abgeholt werden. Die Eltern informieren umgehend das Gesundheitsamt. Dieses ordnet eine PCR-Testung an und unterrichtet über das weitere Vorgehen. Ein erneuter Schulbesuch ist erst mit dem schriftlichen Nachweis eines negativen PCR-Tests möglich.

 

Folgen der Nichtteilnahme am Unterricht:
Schüler, die auf Grund eines fehlenden negativen Testergebnisses oder auf Grund einer Beurlaubung vom Präsenzunterricht wegen einer individuellen Gefährdungseinschätzung nicht am Unterricht teilnehmen, erfüllen die Schulbesuchspflicht durch die Wahrnehmung der Angebote des Distanzunterrichts bzw. im Distanzlernen. Ein Anspruch auf bestimmte Angebote besteht nicht.

 

In der Anlage finden Sie ein Merkblatt des Kultusministeriums zur Testung. Weitere Hinweise und Erklärvideos finden Sie unter www.km.bayern.de/selbsttests.

An unserer Schule wird der SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test durchgeführt.

 

Mit herzlichem Gruß


Henriette Beltz

 

Hier die entsprechenden Informationen des Kultusministeriums zu den verpflichtenden Selbsttest
Anlage Merkblatt Selbsttests_09.04.2021.
Adobe Acrobat Dokument 485.5 KB

Hinweise zu den Selbsttests

Im folgenden Dokument des Kultusministeriums finden Sie Antworten auf wichtige Fragen zu den Selbsttests, die nach den Ferien auch an unserer Schule genutzt werden. Bitte lesen Sie sich diese sorgfältig durch.

Fragen und Antworten zu den Selbsttests.
Adobe Acrobat Dokument 804.7 KB

Umgang mit Erkältungs- bzw. Krankheitssymptomen

Im Zuge der weiteren Öffnung der Schulen wurden die Bestimmungen zum Umgang mit Krankheitssymptomen neu gefasst. Bitte lesen Sie dazu das anliegende Merkblatt des Kultusministeriums

Umgang mit Erkältungssymptomen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.8 KB

Infos für Schulanfänger 2021/22

Die Eltern der zukünftigen Schulanfänger sollten inzwischen alle ein Schreiben und den Link zu unserem Informationsboard erhalten haben. Wenn nicht, melden Sie sich bitte.

Wer sein Kind an unserer Schule anmelden möchte (Umzug, Besuch der Ganztagsklasse oder aus anderen Grünmden), meldet sich bitte im Sekretariat Tel: 08191 664 300 oder Mail: grundschule@kaufering.de .

Formulare für weitere Anträge finden Sie hier

Wir alle können ein wenig helfen:

Vielleicht haben Sie in der Presse über das Schicksal der Familie Wiegert gelesen. Ihr Kind hat eine sehr aggressive Form von Krebs, der Bruder besucht bei uns die Schule. Nicht nur, dass die Familie mit den massiven Folgen der Krebstherapien und all den Gefühlen, die hier über einen hereinbrechen kämpfen muss, belasten sie zunehmend auch finanzielle Sorgen. Wenigstens hier können wir helfen. Daher veröffentlichen wir an dieser Stelle den Link zum Spendenaufruf der Familie Wiegert

http://www.jetztlebenjerome.de